Der Verlag

Frauen finden neues Leben

Frauen gehen ihren Weg

Fax an Cordula

Frauen nutzen ihre Macht

Frauen sehen ihre Möglichkeiten

Pilamaya

Pilamaya 2

Hüttenführer Pfälzerwald

Vom Suchen und Finden

Unterwegs auf Kreuzfahrt

Speyerer Altlasten

Nachtigallenmord

Des Winzers Tod

Musikalisch Einsam Tot

Speyerer Amazonen

Die blutigen Spuren der Salier

Landaus tödliches Pflaster

Bad Dürkheimer Inferno

Gol Fußballkrimi

Tödliche Mutterliebe

Die AutorInnen

Rezensionen

Bestellen

Impressum


Der Jochen Werz Verlag wurde 2004 gegründet.
Er soll Menschen die Möglichkeit geben, ihre Gedanken und Erfahrungen zu veröffentlichen.
Die Lesung von "Tödliche Mutterliebe" am 4. August 2015 bei den "Park-Poeten" im Ebert Park war ein voller Erfolg. Einen herzlichen Dank den Versanstaltern und Besuchenden.
http://www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/ludwigshafen/park-poeten-ab-august-1.2324233
Wir waren auf der Buchmesse Rheinland-Pfalz in Mainz und auf der Landesgartenschau in Landau
Ab sofort im Handel erhältlich! Taschenbuch 9,90€ und ePUB für 6,99€
Kirsten Sawatzki

Tödliche Mutterliebe

Thriller

„Wenn ich doch nur die Erinnerungen ablegen könnte. Erinnerungen, die mich täglich quälen. Erinnerungen, die nachts meine Träume in Albträume verwandeln. Ich begebe mich in mein Zimmer.
Wie immer zähle ich die Schritte. Ich nehme mir ständig vor, meine Schritte nicht zu zählen. Aber doch tue ich es immer wieder. Ich kann nicht anders. Es ist ein Zwang, der mich beherrscht. Es sind dreizehn.“


Endlich! Die 33 jährige Kommissarin Laura Braun wird zur Mordkommission versetzt. Gleich darauf wird sie mit einem bizarren Leichenfund konfrontiert: In einer leer stehenden Mühle in Weinheim hängt eine gefesselte und zu Tode gequälte Frau.

Auch nach Wochen hat die Polizei keinen Hinweis auf ihre Identität und niemand vermisst sie. Dann wird ein Doppelmord gemeldet und Laura wird klar, dass sie einen Serienmörder jagen muss. Denn auch diesen Frauen wurde die Zahl Dreizehn tief in die Haut geschnitten….


Taschenbuch, ISBN 978-393-434-25-2
14,8 x 21 cm, ca. 220 Seiten, 9,90 Euro

ePUB, ca. 220 Seiten, ISBN 978-3-939434-26-9, 6,99 Euro
Kirsten Sawatzki wurde in Bad Dürkheim geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in der Pfalz. Ihre Begeisterung fürs Schreiben steckt an und macht Neugierig auf ihre Krimis.