Der Verlag

Frauen finden neues Leben

Frauen gehen ihren Weg

Fax an Cordula

Frauen nutzen ihre Macht

Frauen sehen ihre Möglichkeiten

Pilamaya

Pilamaya 2

Hüttenführer Pfälzerwald

Vom Suchen und Finden

Unterwegs auf Kreuzfahrt

Speyerer Altlasten

Nachtigallenmord

Des Winzers Tod

Musikalisch Einsam Tot

Speyerer Amazonen

Die blutigen Spuren der Salier

Landaus tödliches Pflaster

Bad Dürkheimer Inferno

Gol Fußballkrimi

Tödliche Mutterliebe

Mord am Geierfelsen

Die AutorInnen

Rezensionen

Bestellen

Impressum


Wilma Waltraud Pook

Speyerer Amazonen

Mord beim Museum


Der erste Kriminalfall des Duos Klinghammer und Bauer

Zu einem Raub ins Historische Museum der Pfalz in Speyer gerufen, stehen die beiden Beamtinnen recht bald auch noch vor einem Mord. Was hat das Geschehen mit den geheimnisvollen Amazonen zu tun, über die das Museum eine Sonderausstellung präsentiert? Warum schaltet sich das russische Konsulat in die Ermittlungen ein? Und zu guter Letzt die Frage: Wie können die Täter überführt werden, damit der erste gemeinsame Fall der Ermittlerinnen nicht als ungelöst bei den Akten landet? Nicht zuletzt auch mit Hilfe weiblicher Intuition gelingt es den beiden den Fall zu lösen.



Wilma Waltraud Pook wurde 1958 als Speyerer Kind geboren und lebt heute in der näheren Umgebung der Domstadt. Zwischen Rhein und Weinstraße siedelt sie ihre Kriminalfälle an. Gewürzt mit historischen Daten, viel Lokalkolorit und einer spannenden Krimihandlung erzählt sie Geschichten, die das Interesse an der Pfalz wecken und unterhalten wollen.


ISBN 978-393-434-17-7
Paperback, 12 x 19 cm, ca. 193 Seiten, 8,90 Euro